Darinka

Geboran am 24. April 2005 und am 19. Oktober 2006 nach kurzer Krankheit gestorben.

Bildergallerie

Darinka hatte uns auf ihre ganz besondere Art und Weise viel Freude bereitet. Sie war immer neugierig dabei wenn wir am Essplatz etwas unternahmen. Sei es hier beim Guezle, oder dann während dem Frühstück.

Darinka und Nera sitzen zum ersten mal zusammen an einem Topf. (18.10.2005)

Aktuell 19.Oktober 2005

Nun sind sich die Beiden schon nähergekommen.

Aktuell 30. November 2005

Schon etwas entspannter.

Geschichte

Geboran am 24. April 2005

Samstag 14. Oktober gegen den Abend wurde Darinka von einem Auto angefahren. Der freundliche und verantwortungsvolle Automobilist hat Darinka sofort in die Tierklinik gebracht. Ein Gehirntrauma wurde diagnostiziert und innere Verletzungen wurden vermutet.

Samstag den 15. Oktober 2005. Nach diesem schweren Autounfall am Freitag Abend, ist Darinka heute Abend schon wieder an der frischen Luft.

Innere Verletzungen haben vermutlich dazu geführt, dass Darinka die Blase nicht mehr entleeren kann. Es will einfach nicht. Wenn sie es nicht schafft bis Sonntag, sind die Stunden gezählt. Es würde sich dann um eine Verletzung von Nerven handeln, die sich nicht so einfach heilen liesse. Die Ärztin hat vorgeschlagen in diesem Falle Darinka einzuschläfern.

Das währe schon das Ende eines kurzen Lebens.

Die Umgebung ist mir noch nicht bekannt.

Dieser Baum….. aber ich darf einfach nicht …

Darinka und Nera sitzen zum ersten mal zusammen an einem Topf. (18.10.2005)

5. November 2005

Darinka ist die Ruhe selbst.

5. November 2005

Schlafen und verstecken ist ihr ein und alles.

.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.